Ein Tag auf dem Hof Dallmann

“Muuuh! Ähm, ich meine: Hallo liebe Leser,​
mein Name ist Erna und ich lebe auf dem schönen Milchhof Dallmann in der Nordheide. Vor neun Jahren wurde ich hier geboren und hatte eine tolle Kalbzeit. Ich konnte viel mit den anderen Kälbern spielen und meine Mutter war immer für mich da. Mittlerweile bin ich eine der ältesten Kühe und in Rente. Ich habe aber so manches auf dem Hof Dallmann erlebt!

hof-dallmann_6-k

Zum Beispiel kommen uns regelmäßig viele Kinder besuchen. Das finde ich immer besonders aufregend und ich liebe es, wenn die vielen kleinen Hände meine Schnauze streicheln. Vor fünf Jahren hatten wir unser zehntes Hof-Jubiläum. Das war ein tolles Fest! So viele Freunde und Bekannte von der Familie Dallmann waren da und noch viele andere Menschen.​

Es gab Spiele für die Kinder, Leckereien gefertigt aus unserer Kuhmilch und wir Kühe wurden viel fotografiert. Aber am liebsten ist mir der Sommer. Dann scheint die Sonne in unseren Stall und wir können die warme, frische Sommerluft schnuppern.

Zweimal am Tag kommt Henrik in den Stall um meine Freunde zu melken. Früher stand ich dann neben Bettie und Luise und wir schnackten über die neusten Geschichten vom Hof. Ab und zu kommen nun auch Henriks Kinder mit in den Stall und schauen ihrem Papa bei der Arbeit zu. Die drei sind wirklich süß und Janis kann sogar schon ein bisschen bei der täglichen Hofarbeit helfen.”

hof-dallmann_3-k
hof-dallmann_5-k

Die Ernährung unserer Kühe

Die Kuhherde bekommt nur eigens hergestelltes oder aus der Region bezogenes Futter, welches frei von Gentechnik ist. Zur Hälfte wird die frische Milch in der hofeigenen Molkerei weiterverarbeitet und die andere Hälfte wird an andere Molkereien verkauft. Direkt auf dem Hof werden aus der gewonnenen Milch verschiedene Produkte hergestellt. Dies sind klassische Landmilch, 11 verschiedene Sorten Joghurt, acht Sorten Hartkäse, sechs Sorten Frischkäse, zwei Sorten Kuhfeta, zwei Sorten Fassbutter, drei Sorten Bebutterungsmilch, zwei Sorten Schulmilch und vier Sorten Molke. Alle Produkte werden ohne künstliche Aromen hergestellt. Auch die Aromen für die Produkte mit Frucht-Geschmack sind rein natürlich und werden von einem Hersteller aus Holland bezogen. Hof Dallmann verfügt außerdem bereits seit 15 Jahren über einen eigenen Lieferservice. Mit Hilfe von drei Lieferwagen werden die Bestellungen auf schnellstem Weg zum Kunden gebracht. Bei der Auslieferung und der Herstellung der Produkte helfen insgesamt ca. 10 Mitarbeiter. Die Produkte können per Telefon, über einen Bestellschein oder im eigenen Online-Shop bestellt werden, wo auch problemlos ein Abonnement abgeschlossen werden kann.